Events

D-A-CH

Die Online-Tagung Zukünftige Stromnetze ist Impulsgeber und wichtigster Treffpunkt für alle Key-Player der Energiebranche mit dem Kernthema Stromnetze. Auf der Tagung werden Ideen sowie konkrete Lösungsvorschläge für aktuelle und zukünftige Herausforderungen im Zusammenspiel von Politik, Forschung und Industrie beleuchtet und diskutiert.
Während die Entwicklung vieler Smart Grids-Technologien voranschreitet, stellt sich häufig die Frage nach der organisatorischen Einbindung in bestehende oder neu zu gestaltende Prozesse, den regulatorischen Rahmen und schließlich die wirtschaftliche Nutzung. Die nächsten Smart Grids-Gespräche am 01. Februar 2022 widmen sich eben jener Frage, welche letztlich über die Durchsetzung neuer Konzepte und Technologien auf dem Markt entscheidet: ihre wirtschaftliche Verwertbarkeit.
Bedeutsam für den Erfolg der Energietransformation ist – neben den regulatorischen Rahmenbedingungen und Anreizprogrammen auf nationaler Ebene – die Umsetzung auf kommunaler Ebene. Deshalb steht der Kongress Klimaneutrale Kommunen ganz im Zeichen der praktischen Umsetzung und Beschleunigung der Energiewende.
Vor kurzem haben wir bei ENIT wieder erfolgreich ein nächstes Lastabwurf-System bei einem unserer Kunden in Betrieb genommen. Durch das Bilden von sekündlichen Lastprognosen und einem Intelligenten Steuerungsalgorithmus können Lastspitzen effektiv verhindert oder erheblich minimiert werden.
Mit dem Strom der eigenen Photovoltaik-Anlage das E-Auto betanken – so geht klimaschonende Erzeugung und sinnvolle Nutzung erneuerbarer Energie. Die „Tankfüllung“ ist nachhaltig, einfach umsetzbar und zudem günstig. Im Online-Vortrag am 23. Februar von 17:30-18:30 Uhr werden grundlegende Fragen rund um das Thema beantwortet.
Das Event bringt eine Mischung aus führenden Entwicklern, Finanzinstituten und Investoren, Dienstleistern und Anlagenbesitzern zusammen, um die strategisch wichtigsten Herausforderungen zu bewältigen und den Übergang zu erneuerbaren Energien zu beschleunigen. Diese Veranstaltung ist ein Muss für alle, die in Asien, Afrika, Lateinamerika oder Osteuropa in der Entwicklung und Finanzierung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien tätig sind.
Der Impact Summit Europe ist eine hochkarätig besetzte Konferenz für institutionelle Anleger, die Vordenker und Praktiker aus dem Bereich Impact Investing zusammenbringt, um privates institutionelles Kapital zur Unterstützung der Finanzierung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu mobilisieren.
Die 15. Ausgabe des Microgrid Global Innovation Forum konzentriert sich auf Fortschritte, Fallstudien und Anwendungen von Microgrids in Europa, Afrika, Asien-Pazifik und Lateinamerika.
Das BNEF-Gipfeltreffen bietet Ideen, Einblicke und Verbindungen, um erfolgreiche Strategien zu formulieren, den technologischen Wandel zu nutzen und eine sauberere, wettbewerbsfähigere Zukunft zu gestalten.
Die EM-Power Europe ist die internationale Fachmesse für Energiemanagement und vernetzte Energielösungen. Im Fokus stehen die effiziente Verteilung und Nutzung erneuerbarer Energien und intelligentes Energiemanagement in Smart Grids und Microgrids. Weitere Schwerpunkte sind Netzinfrastruktur, Energiedienstleistungen und Betreibermodelle.

Subsahara Afrika

Die 06. Solar Africa – Solarausstellung in Tansania 2022 ist ein Wirtschaftszweig, der verschiedene Ressourcen in konstruierte physische wirtschaftliche und soziale Infrastrukturen umwandelt, die für die sozioökonomische Entwicklung notwendig sind. Die tansanische Industrie für Solarprodukte, Ausrüstungen und Maschinen ist nach wie vor der aufregendste und sich am stärksten entwickelnde Sektor in der Wirtschaft des Landes und zieht Tausende von Investoren an.
Auf der 14. virtuellen Konferenz der Africa Energy Indaba wird diskutiert, debattiert und nach Lösungen für eine angemessene Energieerzeugung in Afrika gesucht. Eine vielfältige Gruppe von Koryphäen und hochkarätigen Rednern wird ihre Erkenntnisse aus der Praxis über die sich verändernde Energielandschaft in Afrika teilen.
Der Sankalp Africa Summit dient dazu, Sie mit neuen Menschen und Ideen aus verschiedenen Teilen der Welt zusammenzubringen. Seien Sie bereit, zu lernen und Ihren Beitrag zu leisten, Partnerschaftsmöglichkeiten zu entdecken, Kapital zu beschaffen und andere Interessengruppen einzubinden, um Ihre Mission voranzubringen.
Das Event bringt eine Mischung aus führenden Entwicklern, Finanzinstituten und Investoren, Dienstleistern und Anlagenbesitzern zusammen, um die strategisch wichtigsten Herausforderungen zu bewältigen und den Übergang zu erneuerbaren Energien zu beschleunigen. Diese Veranstaltung ist ein Muss für alle, die in Asien, Afrika, Lateinamerika oder Osteuropa in der Entwicklung und Finanzierung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien tätig sind.
Internationale Fachmesse für Elektrizität und Strom. Die Messe findet vom 11. bis 13. März 2022 im Sarit Expo Centre in Nairobi, Kenia, statt. An dieser Messe nehmen Aussteller aus 16 Ländern teil. Die ELECTREX AFRICA 2022 bietet eine interessante Gelegenheit, Ihr Image an einem der führenden Wirtschaftsstandorte in Ost- und Zentralafrika auszubauen.
Das übergreifende Thema des Kongresses lautet „Capital Flows Underpinning the Energy Transition“ (Kapitalströme zur Unterstützung der Energiewende), und wir werden versuchen, ein Verständnis dafür zu entwickeln, wie die Klimafinanzierung fließen wird und welche enormen Möglichkeiten sich daraus ergeben.
Der Impact Summit Europe ist eine hochkarätig besetzte Konferenz für institutionelle Anleger, die Vordenker und Praktiker aus dem Bereich Impact Investing zusammenbringt, um privates institutionelles Kapital zur Unterstützung der Finanzierung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu mobilisieren.
Die 15. Ausgabe des Microgrid Global Innovation Forum konzentriert sich auf Fortschritte, Fallstudien und Anwendungen von Microgrids in Europa, Afrika, Asien-Pazifik und Lateinamerika.
Das BNEF-Gipfeltreffen bietet Ideen, Einblicke und Verbindungen, um erfolgreiche Strategien zu formulieren, den technologischen Wandel zu nutzen und eine sauberere, wettbewerbsfähigere Zukunft zu gestalten.
Ruanda bietet Anbietern weltweit enorme Möglichkeiten, da es über eine der stärksten Solarressourcen der Welt verfügt. Insbesondere bietet die Region ein hervorragendes Potenzial für konzentrierte Solarenergie (CSP) und konzentrierte Photovoltaiksysteme (CPV).

Startup|Energy Partner: