Events

Für Energie-Startups in D-A-CH und Ostafrika

Startup|Energy Partner:

Datum
Select Date
Region
Kategorie
Eventart
Der Berlin Energy Transition Dialogue (BETD) hat sich in den vergangenen Jahren zu einem führenden internationalen Forum für die wichtigsten Akteure des Energiesektors entwickelt. Hochrangige Entscheidungsträger aus Politik, Industrie, Wissenschaft und Zivilgesellschaft haben hier die Möglichkeit, ihre Erfahrungen und Ideen zu einer sicheren, bezahlbaren und umweltverträglichen globalen Energiewende auszutauschen.
Programmschwerpunkte • Die aktuelle Umweltbilanz von Elektroautos • Netzintegration von Elektroautos zuhause und am Arbeitsplatz • Dezentrale Großbatterien zur Stabilisierung des Verteilnetze • Weiterentwicklung der Ladetechnologien für Elektrofahrzeuge • Überblick über heutige Steuerungsmöglichkeiten • Einschätzung zu aktuellen Gesetzgebungsverfahren (SteuVerG)
Die AgriVoltaics 2021 zielt darauf ab, die wissenschaftliche Fachwelt zu vernetzen und den internationalen Austausch zu fördern, um Systeme und Technologien voranzubringen.
Kenya is poised to spend USD 2.1 billion on electrification of off-grid areas, with a focus on renewable energy: Under the country’s 2016-21 strategic plan, the Rural Electrification Authority plans to install about 450 solar-powered mini-grids. On the consumer side, it is estimated that about 25,000 to 30,000 solar PV products are traded annually in the Kenyan market.
Im Zentrum steht die Frage, wie mit einem verstärkten Ausbau der Solarenergie die Klimakrise überwunden und gleichzeitig ein Beitrag zum wirtschaftlichen Aufschwung nach der Pandemie geleistet werden kann
The smarter E Europe ist mit vier parallel stattfindenden Energiefachmessen die Innovationsplattform für die neue Energiewelt. Es werden sektorübergreifende Energielösungen und -technologien präsentiert und damit alle Themen der neuen Energiewelt als Ganzes zusammengefasst.
The conference will allow native government officials, technicians, engineers, solar energy experts and entrepreneurs and business developers to interact and exchange information with representatives from leading international solar companies and foreign government agencies.
By bringing together global energy manufacturers, ECA Energy will drive new energy concepts in power generation, transmission, distribution, storage and energy consumption management. In line with the Africa Clean Energy Corridor (ACEC), the event will support the diversification of renewable energy technologies that include solar, biothermal, wind and hydropower.
Ein zweitägiges Event rund um netzferne Solar-, Wind-, und Wasserkraftsysteme und die autarke Stromversorgung, die sich inzwischen fest in der Szene etabliert hat.
Die E-world energy & water ist der Branchentreffpunkt der europäischen Energiewirtschaft. Als Informationsplattform für die Energiebranche versammelt die E-world jährlich internationale Entscheider in Essen. Der Internationalitätsgrad sowie die Bedeutung der Messe steigen stetig. Mittlerweile kommt jeder fünfte Besucher der E-world aus dem Ausland.