Energietechnik: Messen+Steuern+IoT

Twaice entwickelt eine branchenunabhängige Analytiksoftware, die sowohl die Entwicklung als auch den Betrieb von Lithium-Ionen-Batterien optimiert und Vertrauen in der Batteriewertschöpfungskette schafft. Die Kerntechnologie basiert auf dem sogenannten digitalen Zwilling. In den Batterien werden Sensoren eingesetzt und physikalische sowie datengesteuerte Batteriemodelle kombiniert. Twaice setzt auf einen hybriden Ansatz, bei dem zu Beginn des Lebenszyklus einer …

TWAICE Technologies GmbH Weiterlesen »

Innovex wurde 2016 gegründet und ist ein ugandisches Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, die sozial-ökonomische Transformation Afrikas durch die Entwicklung neuer Technologien voranzutreiben. Zu ihren Kompetenzen gehören eingebettete Systeme, vernetzte Geräte, Web- und Softwareentwicklung sowie drahtlose Kommunikationstechnologien. Innovex betrat den Markt mit einer selbst entwickelten IoT-Lösung. Diese Lösung, “Remot”, bietet Kundendienstunterstützung; sie überwacht …

Innovex Uganda Ltd. Weiterlesen »

Wir ermöglichen den genauen Einblick in Ihr Netz. Dadurch können wir die genaue Anzahl von (Erneuerbaren) Energieerzeugern bzw. Verbrauchern ermitteln, die an das Netz angeschlossen werden können und sagen die Netzauswirkungen voraus. Auf Wunsch können wir eine großflächige Netzüberwachung mit automatisierter Analyse aufbauen. morEnergy ist aus der Netzimpedanzforschung hervorgegangen. Als Hamburger Unternehmen wollen wir unsere …

morEnergy GmbH Weiterlesen »

Die MeterPan GmbH ist ein konzernunabhängiger Spezialist im modernen Messwesen und liefert ein umfassendes Leistungsportfolio aus einer Hand: Von der Lieferung der Hardware bis zum fachgerechten Einbau der Messsysteme sorgt MeterPan durch professionelles Hosting im Rechenzentrum für eine sichere Messdatenübertragung. Zusätzlich übernimmt MeterPan auch das Meter-Data-Management und die Gateway-Administration. Die wichtige Zertifizierung nach ISO 27001 …

MeterPan GmbH Weiterlesen »

Hauptgeschäftsfelder sind Energiesystemanalysen sowie Wärmenetz- und Erzeugungsanlagensimulationen zur Auslegung. Wärmenetz-Simulationen: Die Optimierung des Wärmenetzbetriebes führt durch die Reduktion der Wärme- und Druckverluste durch die damit einhergehende Reduktion des Brennstoffbedarfs zu einer Verringerung des Primärenergieverbrauchs. Ebenso schaffen Optimierungsmöglichkeiten und die Einbindung erneuerbarer Energieträger die Möglichkeit, die mit der Wärmeverteilung verbundenen CO2-Emissionen zu reduzieren. Durch detaillierte Simulationen …

Lagom.Energy GmbH Weiterlesen »

Die Ferntech GmbH bietet eine Plattform für die Verwaltung, Steuerung, Instandhaltung und Analyse von Off-Grid Power-Systemen. Sie setzen dafür auf Sensordaten, die auf einen Cloud Server gespeist werden und die dort über ein Web Dashboard analysiert werden können. Unser Ansatz kombiniert einen physischen Controller, der mit lokalen Geräten verbunden ist, mit einer Cloud-basierten Plattform und …

Ferntech GmbH Weiterlesen »

Wir entwickeln intelligente Lösungen für das Energiemanagement sowie die optimierte Steuerung von komplexen Energiesystemen. Unser System bietet ein umfangreiches Messwesen und Monitoring für die Bereiche Gas, Wasser, Strom und Wärme sowie konkrete Optimierungsstrategien für Heizung, Lüftung, Druckluft und den Betrieb von Ladesäulen. Diese Lösungen vertreiben wir als Gesamtsystem sowohl für einzelne Gebäude als auch für …

enisyst GmbH Weiterlesen »

Das hessische Start-up Air Profile hat ein weltweit einzigartiges Laser-Messverfahren für Windgeschwindigkeiten entwickelt. Windgeschwindigkeiten und –richtung können so erstmals in Höhen bis in 300 Meter exakt gemessen werden. Das hat Konsequenzen für den globalen Wind-Energie-Markt. Investoren und Windpark-Planer benötigen genaue Angaben, welchen Ertrag ihre Windparks am vorgesehenen Standort erwirtschaften werden. Windgeschwindigkeiten müssen also vorab exakt …

Air Profile GmbH Weiterlesen »

Ad.vis Experts ist auf den Betrieb von Wind- und PV-Anlagen spezialisiert. Neben der wirtschaftlichen und technischen Betriebsüberwachung bietet das Unternehmen weitere Dienstleistungen für eine optimale Ausrichtung von Erzeugungsanlagen an. Dazu gehört u.a. die Abrechnung von Einspeiselastmanagementmaßnahmen.