ACCURE Battery Intelligence GmbH

Das Software-Start-up entwickelt eine Plattform, mit der Batterien effektiver genutzt werden können und die Langlebigkeit erhöht werden soll. Ein APIs-Zugang ermögliche Accure, die Batteriedaten zu verwalten, zu analysieren und Aussagen zur Haltbarkeit zu treffen. Mit der weltweit wachsenden Zahl an Batteriesystemen wachse auch die Notwendigkeit, Performance und Lebensdauer zu optimieren. Unter anderem sei bereits der Speicherhersteller E3/DC als Kunde gewonnen worden.

Die sogenannte Battery Intelligence Plattform von Accure setzt auf bereits vorhandene Labor- und Betriebsdaten, um den Gesundheitszustand von Batterien akkurat zu ermitteln und zu prognostizieren. Diese Analyse ermöglich auch eine Optimierung des Systemdesigns und der Betriebsweise der Batterien, hieß es weiter. Accure geht von einer bis zu 25-prozentigen Steigerung der Lebensdauer der Batterien aus.

 

Stammdaten

Gründungsjahr:

Handelsregister:

Stammkapital:

Kontakt