Adaptive Balancing Power GmbH

Adaptive Balancing Power GmbH hat einen innovativen Schwungmassenspeicher und ein neues Geschäftsmodell zur Stabilisierung von Stromnetzen entwickelt. Mit dem Speichersystem kann der Anteil erneuerbarer Energien im Stromnetz erhöht werden, gleichzeitig werden die mit der Strombereitstellung verbundenen CO2-Emmissionen jährlich um bis zu 140.000 Tonnen pro Schwungmassenspeicher reduziert. Zusätzlich verbessert die hohe Dynamik des Speichersystems die Stabilität des Stromnetzes.

Anders als bei allen kommerziell verfügbaren Schwungmassenspeichern wird auf eine innenliegende Welle verzichtet. Das Design weist hierdurch einen größeren Energieinhalt auf, ist einfacher in der Fertigung und effizienter im Betrieb. Die Anpassung der Kapazität und Leistung des Energiespeichers erfolgt kosteneffizient durch das vom Gründungsteam entwickelte modulare Baukastenkonzept. Die verschiedenen Varianten des Speichersystems werden unter Verwendung von 95% Gleichteilen umgesetzt. Die geforderte Gesamtleistung eines Speichersystems wird durch mehrere parallel betriebene Systeme der gleichen Bauart erreicht. Als einziger kommerziell verfügbarer Energiespeicher ermöglicht das Speichersystem es, die Eigenschaften des Speichers an das jeweilige Stromnetz exakt anzupassen. Aus Kundensicht werden hierdurch die Anschaffungs- und Betriebskosten für die dynamische Stromnetzstabilisierung drastisch reduziert. Besonders in dünn besiedelten Gebieten mit geringer Wirtschaftskraft (z.B. Siedlungen in Afrika, Sibirien, Australien) ist der Einsatz des Produktes eine Maßnahme gegen die häufig anzutreffende Energiearmut der Einwohner. Adaptive Balancing Power bietet zum einen individuelle Speicherlösungen für Inselnetze und Industriekunden, zum anderen Standardprodukte für Verbundnetze an.

Zu den Kunden von Adaptive zählen Stadtwerke, Kraftwerksbetreiber und Netzbetreiber. Diese können durch ein Upgrade ihrer bestehenden Anlagen mit dem Speichersystem jährliche Mehrerlöse von über 110.000 € pro MW im Regelleistungsmarkt erzielen. Durch das von Adaptive entwickelte modulare Baukastensystem wird das Speichersystem hierbei immer exakt an die Anforderungen des jeweiligen Kunden angepasst. In Kombination mit der nahezu unbegrenzten Lebensdauer erbringt das Produkt die dynamische Netzstabilisierung günstiger als alle anderen existierenden Lösungen.

Stammdaten

Gründungsjahr:

Handelsregister:

Stammkapital:

Kontakt