AMBARtec GmbH

Das Technologie-Start-up AMBARtec GmbH aus Dresden plant und entwickelt für seine Kunden Lösungen rund um die kompakte und langfristige Energiespeicherung für Transport, dezentrale Rückverstromung mit Kraft-Wärme-Kopplung und Lastmanagement sowie für die Mobilität von morgen auf Basis von Wasserstoff.

Mit der von AMBARtec entwickelten innovativen HyCS-Technologie kann regenerativ erzeugte Energie auf Basis von Wasserstoff lange und sicher gespeichert werden, was den Weg für eine nachhaltige Systemintegration der erneuerbaren Energien bereitet. Auch ein Transport über weite Strecken ist möglich.

Im Kern besteht die HyCS-Technologie aus der Reduktion und Oxidation von Eisen (Fe): Bei der Speicherbeladung wird das Fe durch das zugeführte H2 reduziert. Wasserdampf wird abgegeben und kann erneut in der Elektrolyse genutzt werden. Bei der Entladung wird am Nutzungsort Wasserdampf zugeführt, der auch aus dem Abgas einer Rückverstromungseinheit kommen kann. Dadurch oxidiert das Fe und H2 wird zur Verfügung gestellt.

Stammdaten

Gründungsjahr:

Handelsregister:

Stammkapital:

Kontakt