AMPEERS ENERGY GmbH

Das cloudbasierte Software-Ökosystem von AMPEERS ENERGY ermöglicht, Einsparpotentiale über sämtliche Energiekomponenten von Liegenschaften zu realisieren: von der Solaranlage auf dem Dach bis zur Versorgung der eigenen E-Fahrzeugflotte. AMPEERS ENERGY nutzt dafür unter anderem eine am Institutsteil Angewandte Systemtechnik (AST) des Fraunhofer-Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB entwickelte Energiemanagement-plattform. Die KI-basierte Software übernimmt automatisiert die Prognose von Erzeugung und Verbrauch, die anschließende Optimierung sowie die vollständige Abwicklung und Abrechnung, inklusiver aller Energiemarktprozesse. Eine Besonderheit ist dabei der sektorenübergreifende Ansatz: Die Gesamtoptimierung bezieht Strom, Wärme und Mobilität mit ein.

Für energiewirtschaftliche Akteure wie zum Beispiel Energiedienstleister, E-Flottenbetreiber oder Immobilienunternehmen bieten die SaaS-Lösungen von AMPEERS ENERGY die Möglichkeit zum individuellen, einfachen und kosteneffizienten Einstieg in neue Geschäftsmodelle der dezentralen Energiewende. So können beispielsweise Mieterstromprojekte Kostenvorteile von bis zu 40% gegenüber bestehenden Lösungen realisieren. E-Fahrzeuge können pro Jahr Betriebskosten um circa € 750 im Vergleich zu herkömmlichen Dieselfahrzeugen senken und bei Stadtquartieren ist durch die crosssektorale Optimierung der Energieversorgung eine Kosteneinsparung von rund 20% möglich.

Stammdaten

Gründungsjahr:

Handelsregister:

Stammkapital:

Kontakt