Enapter GmbH

Die Kerntechnologie von Enapter ist ein Anion Exchange Membrane (AEM) Elektrolyseur. Diese Elektrolyseur-Technologie ermöglicht eine sichere und flexible Produktion von Wasserstoffgas mit höchstem Wirkungsgrad vor Ort. Unser Elektrolyseur-Stack enthält keine Edelmetalle und ist damit die kostengünstigste Lösung auf dem heutigen Markt. Die Wasserstoff erzeugende Hardware von Enapter verfügt über ein einzigartiges Energieüberwachungs- und Steuerungssystem. Ein Netzwerk von Sensoren sammelt Daten in Echtzeit und versteht sowohl die Umgebung als auch die einzelnen Komponenten. Wir schaffen die ideale Benutzererfahrung, inspiriert von den besten IoT-Systemen, ohne Kompromisse bei der Sicherheit einzugehen oder auf eine kontinuierliche Verbindung zu einem Cloud-Service zu setzen. Die Forschung und der erste kommerzielle Erfolg von Wasserstoff als Energieträger haben Hunderte von positiven Anwendungsfällen auf der ganzen Welt gezeigt. Wir glauben, dass Wasserstoff eine entscheidende Rolle bei der Erleichterung des Energietransfers spielen wird.

Enapter entstand aber aus der Übernahme von ACTA / Heliocentris Italy und hat die vom dortigen Team einst entwickelte und patentierte Elektrolyse-Technologie konsequent weiterentwickelt. AEM steht dabei für Anion Exchange Membrane und ist ins Deutsche übertragen als Anionenaustausch-Membran zu bezeichnen.

Stammdaten

Gründungsjahr:

Handelsregister:

Stammkapital:

Kontakt