INERATEC GmbH

Wir recyceln CO2, um Alternativen zu fossilen Kraftstoffen und Chemikalien herzustellen. In zehn Jahren möchten wir, dass mehr als zwei Prozent des europäischen Kraftstoffmarktes mit E-Kraftstoffen und E-Produkten abgedeckt werden. Ineratec wird einer der Marktführer für E-Fuels und E-Products sein.

Ineratec verfolgt zwei Geschäftsmodelle. Zum einen werden chemische Anlageneinheiten verkauft. Zum anderen wird derzeit das Geschäftsmodell des Verkaufs von E-Fuels und E-Produkten eingeführt. Dabei werden langfristige Verträge mit Input-Lieferanten (z.B. CO2, erneuerbarer Strom) und Produktabnehmern, zum Beispiel aus dem Mobilitätssektor geschlossen.

Der Fokus liegt vor allem auf der Luftfahrt, denn hier gibt es bisher keine Alternativen zu E-Kerosin. Ineratec plant in Frankfurt am Main am Standort des Industrieparks Höchst den Bau einer Power-to-Liquid Anlage und steht dazu unter anderem im Austausch mit dem hessischen Kompetenzzentrum für Klima- und Lärmschutz im Luftverkehr (Cena).

Stammdaten

Gründungsjahr:

Handelsregister:

Stammkapital:

Kontakt