Kite Rise Technologies GmbH

Kite Rise Technologies entwickelt Stromspeicher auf Basis von Salz bzw. Natrium-Ionen-Speicher. Die Akkus sollen etwa in Kombination mit Photovoltaik-Anlagen Betrieben, Landwirten und Privathaushalten den Umstieg auf eine grüne Stromspeicherung ermöglichen. Der Speicher ist nicht auf die knappen Rohstoffe Lithium und Kobalt angewiesen – wie aktuell die meisten handelsüblichen Batteriespeicher. Das macht den Energiespeicher umweltfreundlicher, sicherer und nachhaltiger. Nicht nur in der Produktion, sondern auch in der Entsorgung.

Die wesentlichen Komponenten der KRT Stromspeicher umfassen je ein Zell-, Power-, Kontroll- und Kühlungsmodul, die perfekt hinsichtlich Technik, Leistung und Design aufeinander abgestimmt werden müssen.

Das Herzstück bildet das Natrium-Ionen Zellmodul, dessen einzelne Zellen jeweils aus einer Kathode, einer Anode, sowie einem flüssigen Elektrolyt auf Natriumbasis bestehen. Rund um dieses Kernmodul befindet sich zum einen das Power-Modul, das den Wechselrichter enthält, der den produzierten Solar-Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt. Dadurch wird der Solarstrom direkt in den Speicher überführt werden – ohne dass ein externer Wechselrichter installiert werden muss – und eine unabhängige Energieversorgung für das Eigenheim oder im Unternehmen ist sichergestellt. Zum anderen hat hier auch das Kontrollmodul, das „Gehirn der Batterie“, seinen angestammten Platz, an dem sich die gesamte Sicherheits-, Zellüberwachungs- und Schaltungselektronik befindet. Möglich wird der nachhaltige Hochleistungsspeicher von Kite Rise durch ein intelligentes Kühlungsmodul, dessen Einsatz, je nach Leistungsbedarf, mit Hilfe eines innovativen Thermalmanagements punktgenau gesteuert werden kann.

Stammdaten

Gründungsjahr:

Handelsregister:

Stammkapital:

Kontakt