Kuza Freezer

Unsere Zielsetzung ist es, ländliche Gemeinden in der Fischwertschöpfungskette durch erschwingliche Kühlung zu unterstützen. „Kuza“ ist ein Swahili-Wort und bedeutet „wachsen“.

Nach Angaben der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation gibt es in Afrika südlich der Sahara über 12,3 Millionen Kleinfischer. 52 % dieser Fischer leben außerhalb des Netzes, und etwa 45 % ihrer Fischernte geht täglich verloren, weil sie keinen Zugang zu erschwinglichen und zuverlässigen Kühllagerungsdiensten haben.

Die meisten dieser Fischer sind auch auf Eis angewiesen, um ihren Fang zu konservieren, aber das ist für die meisten von ihnen auf Dauer nicht zuverlässig. Einige trocknen den Fisch, um ihn vor dem Verderben zu bewahren, aber getrockneter Fisch ist um die Hälfte weniger wert als frischer Fisch, der auf dem Markt verkauft werden kann.

Daher kann die Kühlung die Einnahmen der Fischer verdoppeln, indem sie die Haltbarkeit ihres Fangs verlängert. Dies verschafft den Fischern die Möglichkeit, mehr frischen Fisch an einen größeren, wachsenden Markt zu verkaufen.

Stammdaten

Gründungsjahr:

Handelsregister:

Stammkapital:

Kontakt