Next2Sun GmbH

Die Kernidee hinter dem Next2Sun – Anlagenkonzept ist die senkrechte Aufstellung spezieller Solarmodule, welche die Sonneneinstrahlung von beiden Seiten verwerten können („bifaciale“ Module). Die beiden Modulseiten sind nach Osten bzw. Westen gerichtet. Dadurch erfolgt die Stromproduktion, vor allem am Vormittag bzw. Abend. Die Flächen zwischen den Modulreihen können weiter landwirtschaftlich genutzt werden und entstehende Blühstreifen bieten insbesondere der bedrohten Insektenwelt und vielen Vogelarten Raum. Variable Reihenzwischenräume von mindestens 8 Meter ermöglichen weiterhin vielfältige landwirtschaftliche Nutzungskonzepte.

Der schonende Umgang mit der Ressource Boden führt zu einer hohen Akzeptanz. Durch die linearen Strukturen und den geringen Überbauungsgrad entstehen hochwertige Altgrasbereiche, in denen zusätzlich gezielt bestimmte Lebensraumstrukturen etabliert werden können. Die großen Reihenzwischenräume bieten neben der landwirtschaftlichen Nutzung auch Spielraum für Agrarumweltmaßnahmen oder Ausgleichsmaßnahmen.

Das Gestellsystem ist ein solides Stahlkonstrukt, welches aus jeweils zwei Pfosten und drei Riegel besteht, diese tragen zwei liegend übereinander angeordnete bifaciale Glas-Glas-Module. Die Gesamthöhe des Gestells ist flexibel modifizierbar und hat i.d.R. eine Höhe von rund 3 Meter über Grund. Das Gestelldesign wurde auf einfache und flexible Montage sowie eine lange Haltbarkeit hin entwickelt. Zusammen mit den eingesetzten Glas-Glas-Solarmodulen ergibt sich eine sehr hohe Lebensdauer des Gesamtsystems. Das System ist auf hohe, vor allem aus Windlasten resultierende statische Anforderungen ausgelegt. Projektspezifische Anpassungen erlauben den Einsatz an nahezu jedem Standort weltweit.

Die 2021 neu gegründete Tochtergesellschaft Next2Sun Projekt GmbH übernimmt als eigenständige Einheit die Entwicklung von AgriPV-Projekten in Deutschland. Die Next2Sun Mounting Systems GmbH bietet das von der Next2Sun entwickelte Gestellsystem für vertikale bifaciale AgriPV-Anlagen nationalen und internationalen Kunden an und vertriebt den auf der Next2Sun-Technologie basierenden bifacialen Solarzaun.

Stammdaten

Gründungsjahr:

Handelsregister:

Stammkapital:

Kontakt