Solar Freeze

Wir sind ein Team einer neuen, jungen Generation von Afrikanern mit einem Durchschnittsalter von 27 Jahren. Wie viele in unserem Alter haben wir gesehen, wie unsere Eltern und Großeltern und die vor ihnen unermüdlich auf den Bauernhöfen auf dem Land gearbeitet haben, nur um dann festzustellen, dass ein großer Teil ihrer frischen Produkte in Ermangelung geeigneter Kühlhäuser verdorben ist. Oft sprangen Mittelsmänner ein und boten spottbillige Preise an, und die Landwirte waren gezwungen, aus Verzweiflung und Angst vor Nachernteverlusten für einen Spottpreis zu verkaufen.

Lektion Nummer eins, die wir in jungen Jahren gelernt haben: Lass die Finger von der Landwirtschaft! Es ist ein schweißtreibendes Unterfangen, das dich mit verkrusteten Händen und leeren Taschen zurücklassen wird. Wir haben mit den Füßen abgestimmt und uns für ein besseres Leben in der Großstadt entschieden. Das war damals. Jetzt sehen wir die einzige Hoffnung für unsere Generation, etwas zu bewirken, in der Landwirtschaft, und wir haben beschlossen, unsere Fähigkeiten in den Bereichen erneuerbare Energien, Ingenieurwesen, Landwirtschaft, Unternehmensführung, ICT und Kommunikation einzusetzen, um etwas für Kleinbauern zu bewirken.

Temperaturmanagement ist das wichtigste Instrument zur Verringerung von Temperaturverlusten in den Entwicklungsländern. Nur sehr wenige Kleinbauern haben Zugang zu Kühlanlagen oder Kühllagern, und selbst Kühltransporte sind eine Seltenheit. Die Unzuverlässigkeit der örtlichen Stromversorgung, die Kosten für herkömmliche Kühlanlagen und der Mangel an technischem Fachwissen für die Installation und Wartung haben dazu geführt, dass nach alternativen Lösungen wie Verdunstungskühlsystemen gesucht wird. Dennoch stellt die mechanische Kühlung nach wie vor eine einfache und effiziente Lösung für die Kühlung von Produkten dar und ist in der Regel das einzige praktische Mittel zur Kühlung auf Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt. Für ressourcenarme Landwirte in den Entwicklungsländern sind Kühlräume und Transportsysteme mit mechanischer Kühlung wirtschaftlich und praktisch nicht machbar.

Wir testen ein innovatives System, das Solar Freeze(TM), um Kleinbauern dabei zu helfen, Nachernteverluste durch einen ganzheitlichen Ansatz von der Lagerung über den Transport bis hin zum Verkauf der Produkte effektiv zu bewältigen, indem wir erneuerbare Energien nutzen – vom Bauernhof über mobile, solarbetriebene Kühlräume bis hin zum Transport der frischen Produkte mit energieeffizienten Lastwagen und schließlich zum Endverbraucher, zu dem vor allem die Kunden am unteren Ende der Pyramide in den Städten gehören, die von den niedrigeren Lebensmittelpreisen und der besseren Ernährung durch unsere Innovation profitieren werden.

Stammdaten

Gründungsjahr:

Handelsregister:

Stammkapital:

Kontakt