SOLAR MATERIALS GmbH

Das Clean-Tech Start-up SOLAR MATERIALS entwickelt Technologien zum Recycling von Photovoltaik-Modulen (PV-Modulen). Mit dem zum Patent angemeldeten Recyclingverfahren können sämtliche Rohstoffe der zu recycelnden Solarmodule wirtschaftlich zurückgewonnen werden. Im Fokus stehen insbesondere die Funktionswerkstoffe Silber und Silizium sowie hochwertiges Solarglas. Damit schließt SOLAR MATERIALS den Rohstoffkreislauf der Photovoltaik und leistet einen Beitrag für eine ganzheitlich grüne Energieversorgung.

Unser Ziel ist eine grüne Energieversorgung durch Photovoltaik. Durch unser Recyclingverfahren schließen wir den Rohstoffkreislauf der Photovoltaik und schaffen damit einen wertvollen Beitrag für die Verbesserung der Ressourceneffizienz und CO2-Bilanz von Solarmodulen.

Solarmodule enthalten eine Vielzahl an Rohstoffen wie Glas, Aluminium, verschiedene Kunststoffe, Silizium, Kupfer und Silber. Insbesondere die Funktionswerkstoffe der Solarzellen, Silizium und Silber, gehen durch aktuelle Recyclingverfahren verloren und landen auf Deponien. Das Recyclingverfahren von SOLAR MATERIALS ist das erste weltweit, das sämtliche Rohstoffe aus Solarmodulen wirtschaftlich und energieeffizient zurückgewinnt.

Stammdaten

Gründungsjahr:

Handelsregister:

Stammkapital:

Kontakt