TIER Mobility GmbH

TIER Mobility ist ein neues Konzept, das die Mobilität in unseren Städten zum Guten verändern soll. Mit einer Flotte von Elektro-Scootern bietet Tier Mobility seinen Nutzern komplette Unabhängigkeit, um entspannt und günstig durch die Stadt zu kommen, ohne dabei die Umwelt zu belasten.

Das neue E-Scooter-Modell von TIER ermöglicht Nutzern die Batterien an Ladestationen, die TIER in allen europäischen Städten aufbaut in denen das Unternehmen aktiv ist, auszutauschen und im Gegenzug Freifahrten zu erhalten. Die Vision von TIER ist es, die gleiche austauschbare Batterie für jegliche Fahrzeuge des Unternehmens einzuführen, sodass diese in Zukunft alle über das gleiche Ladenetzwerk betrieben werden können.

Die Ladestationen, die sich in Lebensmittelgeschäften, Cafés und anderen Partnerstandorten befinden, sind vollautomatisch und erfordern keine Beaufsichtigung durch Personal, sondern können einfach an das Stromnetz angeschlossen werden ohne die Notwendigkeit einer aufwändigen Installation. Das Aufstellen einer Ladestation ist für die Partner mit keinerlei Kosten verbunden, da TIER auch den gesamten Strom bezahlt. Gleichzeitig bringt es Partnern neue Kunden, steigert den Umsatz  und reduziert den CO2-Fußabdruck der Kundschaft, was den Standorten wiederum hilft, die eigenen Klimaziele zu erreichen. Die verwendete Ladetechnologie wurde von dem in London ansässigen Hardware-Startup Pushme entwickelt, das TIER Anfang des Jahres übernommen hat.

Stammdaten

Gründungsjahr:

Handelsregister:

Stammkapital:

Kontakt