VOLTEX BY LIOT AG

Voltex ist ein Blockchain-basiertes Energiemanagementsystem mit einer integrierten Peer-to-Peer-Handelsplattform.

Unter dem Namen VOLTEX entwickelt das Unternehmen (LIOT AG) ein Blockchain-basiertes Energiemanagementsystem mit einer integrierten Peer-to-Peer-Handelsplattform. Dieses System misst, steuert und regelt das Stromnetz auf die Grundfrequenz von 50 Hertz. Um Stromfrequenzschwankungen und Blackouts zu vermeiden, ist die Steuerung der Frequenz im Stromnetz entscheidend. Durch die Integration von Algorithmen und künstlicher Intelligenz wird der Leistungsbedarf und das Stromangebot ermittelt und Lastspitzen werden abgeschaltet. So sparen die Nutzer von

VOLTEX Energie und entlasten das Stromnetz. Durch die Integration der VOLTEX-Blockchain in das Stromnetz revolutioniert ein transparenter Herkunftsnachweis den Stromhandel. Unabhängig von der Stromquelle (Solar, Wind, Biomasse, klassische Energieträger) wählen Industriebetriebe, Kraftwerke, Autoladestationen, Krankenhäuser oder virtuelle Kraftwerke aus der bevorzugten Stromquelle aus und leisten schon heute einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende der Zukunft.

VOLTEX konzentriert sich vor allem auf energieintensive Industrien und verfolgt daher einen Top-Down-Ansatz. Dieser Ansatz soll also nicht den unsicheren Weg über die stromproduzierenden Haushalte nach oben gehen, sondern von den Großverbrauchern und Energieerzeugern zu den einzelnen Haushalten.

Stammdaten

Gründungsjahr:

Handelsregister:

Stammkapital:

Kontakt