Energy News: D-A-CH

Zwei Pioniere der Solarbranche unterstützen als Mitglied von Startup|Energy die Startup-Szene in Ostafrika: Die in Bayern ansässige Energiebauern GmbH ist in Deutschland seit 20 Jahren führend bei der Realisierung großer PV-Anlagen. Der chinesische Hersteller Omnivoltaic ist eines der ersten Unternehmen, das professionelle Lösungen für netzferne Regionen in Afrika und Asien entwickelte …
Wohnviertel im belgischen Ghent, Uni-Campus im polnischen Poznan, Krankenhaus im italienischen Mailand: Das EU-Projekt Renergetic prüft an diesen drei Standorten, wie Bürgerenergie gelingen kann. Die Universität Passau steuert Expertise zum Thema Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit bei. Mit dem „Clean Energy Package“ setzt die Europäische Union bei den Bürgerinnen und Bürgern an. …
Bild: Bergische Universität Wuppertal
Im Zuge der Energiewende kommen auf Mittel- und Niederspannungsnetze durch die ständig wachsende Zahl dezentraler Einspeiser, wie beispielsweise private Photovoltaikanlagen auf Häuserdächern, und die zunehmende Anzahl leistungsintensiver Verbraucher, wie beispielsweise die E-Mobilität, immer wieder neue Herausforderungen zu. Als Alternative zu einem kostenintensiven Netzausbau etablieren sich nach und nach Netzautomatisierungslösungen, die eine …
Bild: Pixabay | Wikipedia, W.Wacker
Derzeit dominieren Windkraftanlagen mit horizontaler Rotorachse die Landschaft. Dabei liefern vertikale Windkraftanlagen zwar weniger Ertrag bei gleicher Rotorfläche, punkten jedoch mit einem leiseren Betrieb und einem geringeren Wartungsbedarf. Obwohl sie klassische Windturbinen nicht ersetzen werden, haben sie das Potential, in den nächsten Jahren aus ihrem Nischendasein zu treten. …
Bild: 123rf
Energiespeicher sind in Deutschland auf dem Vormarsch. Die Branche konnte sich im vergangenen Jahr über gestiegene Umsätze freuen, jedoch nicht in allen Segmenten. Vor allem Batterie- und Wärmespeicher in Gebäuden legten kräftig zu. …
Bild: TU Dortmund
Wie geht unser Stromnetz mit der schwankenden Spannung aus Windenergie oder Photovoltaik um? Wie verhält es sich, wenn eine große Anzahl Elektro-Autos gleichzeitig lädt? Das neue Smart Grid Technology Lab der TU Dortmund forscht zu diesen aktuellen Fragen. Am ie³, dem Institut für Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft der Technischen Universität werden …
Bild: Sasin Tipchai | Pixabay
Was macht die moderne Gesundheitsversorgung so ressourcenintensiv? Zunächst einmal sind moderne Krankenhäuser hohe Energieverbraucher, vor allem wegen der großen Anschlusswerte von medizinischen Geräten, Beleuchtung, Lüftung und Klimatisierung. In Operationssälen ist der hohe Stromverbrauch vor allem auf den Einsatz von intensiven Scheinwerfern und hochreinen Lüftungshauben zurückzuführen. Auf Intensivstationen und in Abteilungen für …
Bild: Pichiciago
Ein zentraler Baustein der Energiewende ist vorerst gestoppt: Der Start der Smart Meter sollte nach sehr langer Vorbereitungszeit nun Fahrt aufnehmen, da wurde dem Rollout vergangene Woche durch eine Verfügung des OVG Münster der Wind aus den Segeln genommen. Was ist passiert? …
Bild: Fichtner IT Consulting
Mehr Wettbewerber, verändertes Kundenverhalten und zahlreiche Produktinnovationen. Etablierte Energieversorgungsunternehmen müssen ihre Strukturen und Prozesse digitalisieren, um sich im Markt zu behaupten. Es geht an vielen Stellen um mehr Agilität und Kundenzentrierung. Aber wie lassen sich diese Ziele erreichen? Eine gemeinsame Antwort geben jetzt powercloud und die Fichtner IT Consulting GmbH (FIT), …
Bild: Michael Marais | Unsplash
Hier sind einige Punkte, die es wert sind, berücksichtigt zu werden, bevor du dein Startup in der eMobilität beginnst: Die Ladeinfrastruktur wird an der Schnittstelle von drei verschiedenen Sektoren mit unterschiedlichen, aber voneinander abhängigen Rollen bei der Energiewende agieren: Strom, Stadtplanung auf Mikro- und Makroebene und Verkehr. Heute besteht die Möglichkeit, …
Haben Sie sich jemals über die Verwendung intelligenter Zähler außerhalb traditioneller Anwendungen in Smart Energy- und Smart City-Projekten gewundert? In einem neuen Bericht des unabhängigen Think Tanks 2020health für soziale Unternehmen wird untersucht, wie Smart Meter zur Fernüberwachung schutzbedürftiger Mitglieder der Gesellschaft und zur Verbesserung der sozialen Dienste eingesetzt werden können. …
Die österreichische Autobahngesellschaft ASFINAG mit ihrem langjährigen Servicepartner und Generalunternehmer K.E.M. MONTAGE und die deutschen Microgrid-Spezialisten von DHYBRID haben gemeinsam eine zukunftsweisende Stromversorgung für eine der wichtigsten Verkehrsmanagementzentralen und Autobahnmeistereien (ABM) Österreichs realisiert. Dafür ist auf dem Gelände der ABM Klagenfurt ein sogenanntes „hybrides Microgrid“ entstanden. Es beliefert den gesamten Standort …
Bild: Schwarzenberger | Pixabay
Die Energiebranche will den Frequenzbereich, in dem früher das analoge C-Mobilfunknetz funkte, für die Digitalisierung der Energiewende einsetzen – etwa für den Anschluss intelligenter Stromzähler, der sogenannten Smart Meter. Die digitale Kommunikationsinfrastruktur mit rund 1600 Funkstandorten solle bis Ende 2024 in Betrieb genommen werden. Netzbetreiber hätten dann die Möglichkeit, Energieerzeugung, -transport …
Ein autonom durch den Magdeburger Stadtverkehr navigierendes E-Lastenrad wird in einer Testreihe mit potenziellen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern in allen Verkehrssituationen als sicher und vertrauenswürdig eingeschätzt. Eine Mehrzahl der Probanden verbindet das Thema autonomes Fahren mit positiven Emotionen und spricht sich für eine baldige Einführung autonomer Lastenräder aus. Das sind Ergebnisse einer …
Bild: Powercloud
Der größte ostdeutsche Kommunalversorger Sachsenenergie wird “einen Großteil” seiner energiewirtschaftlichen Kernprozesse mit Powercloud abwickeln und abrechnen. Für den IT-Dienstleister ist es ein wichtiger Abschluss, der für 600.000 Endkunden und die Abrechnung von 1 Mio. Verträge steht. Die Cloud-Plattform bietet für den deutschen Markt eine Vielzahl standardisierter energiewirtschaftlicher Funktionen. SachsenEnergie kann mit …