Energy News: D-A-CH

Bild: Clker-Free-Vector-Images, Pixabay
Ingenieurinnen und Ingenieure der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg haben begonnen, eine neue Generation von Batteriespeichern zu entwickeln, die künftig verlässlich Netzschwankungen einer wachsenden regenerativen Energieerzeugung ausgleichen können und so eine stabile Energieversorgung aus Wind- oder Solarkraft sicherstellen werden. Im Rahmen eines vom Bund mit über 1,2 Millionen Euro geförderten interdisziplinären Forschungsverbundvorhabens wird das …
Bild: Kelly Lacy / Pexels
Die Photovoltaik (PV) in Europa boomt: 18,7 Gigawatt (GW) Leistung wurden im vergangenen Jahr neu installiert. Neben Solarmodulen auf Dächern und Freiflächen gilt es neue Ertragsflächen zu erschließen, etwa auf Fassaden, künstlichen Wasserflächen und auf Feldern. Bei der Agri-PV dienen landwirtschaftliche Flächen gleichzeitig der Nahrungsmittelproduktion und der Stromerzeugung durch Solarenergie. Auch …
Westaustralien hat seinen dritten und bisher größten kommunalen Batterietest angekündigt, der bis zu 600 Solarhaushalten Zugang zu gemeinsamen oder „virtuellen“ Energiespeichern bietet und gleichzeitig die Effizienz und Stabilität des Netzes im Südwesten des Bundesstaates erhöht. …
Bild: Pixabay
Die Energiewende bedeutet die Umstellung von fossilen Brennstoffen auf nachhaltigere Energiequellen. Nachhaltigkeit ist jedoch nur möglich, wenn wir ein erschwingliches Wachstum für alle erzielen können. Eine große Anzahl von Menschen sind jedoch zu arm, um sich saubere Energielösungen leisten zu können. Der bezahlbare Zugang zu sauberer Energie muss aber für alle …
Bild: Sergio Souza | unsplash
Städte werden immer größer und widerstandsfähiger, aber um wirklich zu gedeihen, brauchen sie ein stärkeres, intelligenteres und grüneres Energiesystem. Wir sprachen kürzlich mit André Burdet, Leiter Produktmanagement & Strategie bei Hitachi ABB Power Grids‘ Grid Integration Business, um herauszufinden, wie erneuerbare Energien, Transport und digitale Netze sich weiterentwickeln, um diesem Bedarf …
Bild: Synlift
Man braucht viel Energie, um Meerwasser zu entsalzen. Die Potsdamer Firma Synlift entwickelt Anlagen, die mit erneuerbaren Energien laufen. „Unser Kernthema ist die Kombination der Entsalzung mit erneuerbaren Energien“, sagt der Geschäftsführer Käufler. Das ist nicht so einfach. Denn während Gas- oder Ölkraftwerke den Strom gleichmäßig liefern, produzieren Solar- oder Windkraftanlagen …
Bild: Pixabay
Es der Nachmittag des 8. Januar 2021, als die verhängnisvolle Kettenreaktion beginnt. Im Umspannwerk Ernestinovo in Kroatien öffnet sich automatisch eine Kupplung zwischen zwei Stromschienen. Zwei 400-Kilovolt-Leitungen, die Strom vom Balkan nach Mitteleuropa liefern, sind damit unterbrochen. Der Strom sucht sich neue Wege, belastet andere Leitungen, überlastet sie. Automatische Schutzschalter reagieren …
Bild: Smart Concepts AG
Dem Düsseldorfer Software-Entwickler Smart Concepts AG ist es gelungen, eine Software zu entwickeln, die herkömmliche Smart-Home-Komponenten von verschiedenen Herstellern in einem System zusammenfassen kann und diese sich dadurch zentral steuern lassen. Damit können bestehende oder neu erstellte Gebäude wie Privathäuser, Büros oder auch Fabriken mit Smart-Home- oder Smart-Building-Technik ausgestattet oder umgerüstet werden. Aber …
Bild: Greenpeace Energy
Gemeinsam mit E-Werken Schönau, Inselwerken, Naturstrom und GLS-Bank soll bis 2025 ein Netz von 4.000 öffentlichen Säulen entstehen, nur mit Ökostrom gespeist. Man sieht eine Marktlücke für einen alternativen Fahrstromanbieter und peilt auf umweltbewusste E-Flottenbetreiber. …
Bild: Fraunhofer IFAM
Wasserstoff gilt als Antrieb der Zukunft. Während bereits erste Wasserstoff-Autos über deutsche Straßen fahren, ist der bisher übliche Drucktank für E-Scooter jedoch nicht handhabbar. Die POWERPASTE liefert eine Alternative: In ihr lässt sich Wasserstoff auf sichere Weise chemisch speichern, einfach transportieren und ohne teure Tankstellen-Infrastruktur nachtanken. Ein Forscherteam am Fraunhofer-Institut für …
Bild: Claudio Schwarz / Unsplash
Laut einer neuen Studie der ZHAW gibt es in Schweizer Städten inzwischen mehr Smart-City-Aktivitäten. Auch die Anzahl entsprechender Strategien steigt – wenn auch auf bescheidenem Niveau …
Bild: Christoph Lingg
Eine besonders innovative Technologie macht zurzeit nicht nur bei Autos, sondern auch bei der Energieversorgung von Häusern auf sich aufmerksam: die Brennstoffzelle. Sie ist in aller Munde, aber die wenigsten wissen genau, was sich dahinter verbirgt. …
Mit einem virtuellen Kick-Off-Treffen der Projektpartner begann im Januar 2021 das Forschungsprojekt „BEST – Blockchainbasiertes dezentrales Energiemarktdesign und Managementstrukturen“. In dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Vorhaben wird drei Jahre lang erforscht, wie sich die Blockchain-Technologie bestmöglich zum Stromhandel im Rahmen der Energiewende nutzen lässt. Bei Blockchain denken viele …
Bild: Unsplash
Menschen können aufgrund von Armut, Geografie oder Katastrophen unter Energiemangel leiden. Es kann ein täglicher Zustand sein, wie wir ihn in Teilen Afrikas sehen, oder ein vorübergehender Zustand, der durch Stürme oder Waldbrände hervorgerufen wird. Nicht genug Energie zu haben, verursacht sowohl persönliche als auch wirtschaftliche Not. Aber wie viel ist …
Foto: Juri Junkov, Lörrach
Herr Schölderle, Sie sind seit vielen Jahren im deutschen Energiemarkt tätig und leiten nun den Bereich Vertrieb+Energiewirtschaft bei der Energiedienst Gruppe. Was genau macht Energiedienst? Energiedienst beschäftigt sich seit mehr als hundert Jahren mit der Entwicklung nachhaltiger und ökologischer Energielösungen. Groß geworden sind wir mit dem Bau und dem Betrieb von …