Energy News: D-A-CH

Bild: HSLU
Mit den Global EnergyTech Awards hat das Beratungshaus Publicis Sapient einen internationalen Wettbewerb ins Leben gerufen, um die besten Ideen und Talente der globalen Energiewirtschaft zusammenbringen. Am heutigen Tag wurden im Rahmen einer virtuellen Preisverleihung die Gewinner gekürt. Ausgezeichnet wurden Start-ups und Innovatoren aus der ganzen Welt, die einen positiven Beitrag …
In einem klimaneutralen Energiesystem, bei dem Öl- und Gasheizungen unter anderem durch Wärmepumpen ersetzt sind, wird deutlich mehr Strom benötigt, gerade bei niedrigen Temperaturen. Gleichzeitig hängt die Stromerzeugung zunehmend vom Wetter ab, weil ein deutlich höherer Anteil des Stroms aus erneuerbaren Energien (EE) produziert wird. Forscherinnen der Universität zu Köln haben …
© Fraunhofer ISC
Technologische Souveränität und Sicherung von Arbeitsplätzen in Deutschland, das nachhaltige Umdenken und Umsteuern bei der Nutzung von Rohstoffen – möglichst effizienter Einsatz und ressourcenschonende Nutzungskonzepte – sind große Herausforderungen, vor denen die Industriezweige in Europa und weltweit stehen. Insbesondere der Wandel weg von fossil angetriebener Mobilität zu einer zukunftsfähigen, auf regenerativen …
© Sebastian Rau, BTU Cottbus-Senftenberg
Im Forschungstransferprojekt ismartC arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der BTU Cottbus-Senftenberg an einem integrierten Lademanagementsystem, das die intelligente Einbindung der Ladevorgänge in die Stromnetze ermöglicht Der geplante Ausstieg aus der Kernkraft im Jahr 2022 und der Kohleverstromung in den 2030er Jahren sowie der weitere Ausbau der Erneuerbaren Energien gefährden die Versorgungssicherheit des …
© Rainer Bez Fraunhofer IPA
Ausgediente Batterien von Elektroautos enthalten Rohstoffe, die weiterhin nutzbar sind. Um sie recyceln zu können, entwickelt ein Forschungsteam vom Zentrum für Digitalisierte Batteriezellenproduktion (ZDB) am Fraunhofer IPA eine Roboterzelle mit ganz verschiedenen Werkzeugen. Sie soll alle nötigen Arbeitsschritte der Demontage ausführen können und sich für sämtliche Batterietypen eignen. Der Elektroantrieb gewinnt …
Bild: Kyburz
© Gerd Altmann auf Pixabay
© Forschungszentrum Jülich
Hochwasserkatastrophen in Deutschland, verheerende Waldbrände in Kalifornien, Dürren und Überschwemmungen: Das vor dem Bundesverfassungsgericht erklagte und im August dieses Jahres in Kraft getretene verschärfte Klimaschutzgesetz kommt sicher nicht zu früh. „Netto Null“ heißt das Ziel. Deutschland verpflichtet sich, bis zum Jahr 2045 treibhausgasneutral zu werden. Bereits bis 2030 sollen die Emissionen …
© Tim Mossholder / Pexels
Ecosia-Geschäftsführer Christian Kroll (Foto: Ecosia)
© ZSW