Events

Startup|Energy Partner:

Datum
Region
Eventart
Kategorie
The FfE Energy Days include the 3 events “Energy is digital – The Energy Conference 2021”, “FfE Symposium 2021” and “Annual Conference of BEEN-i”.
E-Mobilität ist ein globaler Trend, der die Art und Weise, wie sich Menschen auf der ganzen Welt fortbewegen, revolutionieren könnte. Aber die Mobilität in Afrika befindet sich in einem ganz anderen Entwicklungsstadium als in anderen Teilen der Welt. Folglich muss die E-Mobilität in Afrika auch spezielle und angepasste Lösungen anbieten, um effizient zu sein. In diesem Webseminar präsentieren vier afrikanische Startups ihre Lösungen.
Ein zweitägiges Event rund um netzferne Solar-, Wind-, und Wasserkraftsysteme und die autarke Stromversorgung, die sich inzwischen fest in der Szene etabliert hat.
Im Workshop “Planungs- und Betriebsgrundsätze für städtische Verteilnetze” werden neue Planungs- und Betriebsgrundsätze für städtische Verteilnetze vorgestellt, die einen kostenoptimalen Ausbau der Nieder-, Mittel- und Hochspannungsnetze erlauben. Dabei werden neben konventionellen Ausbaumaßnahmen auch innovative Betriebsmittel (z. B. rONT) und Technologien (z. B. Lastmanagementsysteme) betrachtet.
Die Online-Tagung Zukünftige Stromnetze ist Impulsgeber und wichtigster Treffpunkt für alle Key-Player der Energiebranche mit dem Kernthema Stromnetze. Auf der Tagung werden Ideen sowie konkrete Lösungsvorschläge für aktuelle und zukünftige Herausforderungen im Zusammenspiel von Politik, Forschung und Industrie beleuchtet und diskutiert.
Bedeutsam für den Erfolg der Energietransformation ist – neben den regulatorischen Rahmenbedingungen und Anreizprogrammen auf nationaler Ebene – die Umsetzung auf kommunaler Ebene. Deshalb steht der Kongress Klimaneutrale Kommunen ganz im Zeichen der praktischen Umsetzung und Beschleunigung der Energiewende.
Die 06. Solar Africa – Solarausstellung in Tansania 2022 ist ein Wirtschaftszweig, der verschiedene Ressourcen in konstruierte physische wirtschaftliche und soziale Infrastrukturen umwandelt, die für die sozioökonomische Entwicklung notwendig sind. Die tansanische Industrie für Solarprodukte, Ausrüstungen und Maschinen ist nach wie vor der aufregendste und sich am stärksten entwickelnde Sektor in der Wirtschaft des Landes und zieht Tausende von Investoren an.
Auf der 14. virtuellen Konferenz der Africa Energy Indaba wird diskutiert, debattiert und nach Lösungen für eine angemessene Energieerzeugung in Afrika gesucht. Eine vielfältige Gruppe von Koryphäen und hochkarätigen Rednern wird ihre Erkenntnisse aus der Praxis über die sich verändernde Energielandschaft in Afrika teilen.
Internationale Fachmesse für Elektrizität und Strom. Die Messe findet vom 11. bis 13. März 2022 im Sarit Expo Centre in Nairobi, Kenia, statt. An dieser Messe nehmen Aussteller aus 16 Ländern teil. Die ELECTREX AFRICA 2022 bietet eine interessante Gelegenheit, Ihr Image an einem der führenden Wirtschaftsstandorte in Ost- und Zentralafrika auszubauen.
Ruanda bietet Anbietern weltweit enorme Möglichkeiten, da es über eine der stärksten Solarressourcen der Welt verfügt. Insbesondere bietet die Region ein hervorragendes Potenzial für konzentrierte Solarenergie (CSP) und konzentrierte Photovoltaiksysteme (CPV).